Wir nutzen Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Website bleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
< zurück

Reparaturen

Trippen-9973

Reparaturfähigkeit ist ein wichtiger Bestandteil des Trippen-Konzepts. Einzelne Komponenten wie die Fussbetten der Closed- und der Cup-Kollektion sowie die Sohlen, insbesondere der Closed- und der Holz-Kollektion, lassen sich austauschen und erneuern. Darüber hinaus bieten wir auch für alle unsere anderen Modelle einen umfangreichen Reparaturservice an. Die normale Bearbeitungszeit beträgt circa 4 bis 6 Wochen.


Für eine Neubesohlung oder Reparatur schicken Sie Ihre Trippen-Schuhe bitte an folgende Adresse:

 

Trippen direkt GmbH
Industriestrasse 8
16792 Zehdenick

 

Bitte legen Sie Ihren Schuhen ein kurzes Anschreiben mit Ihrem Namen und Ihrer Anschrift sowie Telefonnummer und E-Mail-Adresse bei. Schreiben Sie uns, was Sie reparieren lassen möchten, und nennen Sie uns Ihre bevorzugte Bezahlart. Sendungen innerhalb Deutschlands können Sie per Nachnahme, Kreditkarte oder Überweisung bezahlen. Die Rücksendung erfolgt frei Haus.

Preisliste:

Neubesohlung Closed: 45€
Neubesohlung Holz: 24€
Neubesohlung Cup/Happy/Sport/Box: 55€
Neubesohlung Penna/x+os: 48€
Fersenfutter: 11€
Fersenfutter für hohe Stiefel: 15€
Reißverschlüsse bis 20 cm (Paar): 27€
Reißverschlüsse von 20-30 cm (Paar): 36€
Reißverschlüsse ab 30 cm (Paar): 45€
Zehensteg (Zen): 15€
Nähte (einfach): 6€
Nähte (mittel): 12€
Nähte (schwierig, wie z.B. bei Alpin, Blow): 15€

Bei Zahlung per Kreditkarte benötigen wir die Kreditkartennummer, das Gültigkeitsdatum und die Sicherheitsnummer auf der Rückseite Ihrer Karte. Die Abbuchung erfolgt zeitgleich mit dem Versand. Bei einer Bezahlung per Überweisung informieren wir Sie nach Abschluss der Reparatur telefonisch oder per E-Mail und teilen Ihnen den Rechnungsbetrag sowie unsere Bankverbindung mit. Die Schuhe werden verschickt, sobald der Rechnungsbetrag auf unserem Konto eingegangen ist.

Falls Sie in einem Nicht-EU-Land wohnen, schreiben Sie bitte unbedingt folgenden Satz auf das Paket, um Zollprobleme zu vermeiden: "goods with no commercial value, value for customs purpose only, repair shoes/boots, value less than 50.00 Euros". Sie sollten Ihre Reparatur-Schuhe/-Stiefel auch keinesfalls als "Rückware" kennzeichnen, weil das ebenfalls zu Zollproblemen führen könnte.