Wir nutzen Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Website bleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
< zurück

About

Trippen_About


Seit den Anfängen von Trippen in den frühen 1990er Jahren ist das Unternehmen seinem Anspruch treu geblieben, über die herkömmlichen Regeln der Mode hinauszugehen und gleichzeitig in einzigartiger Art und Weise Schuhe zu entwerfen und zu produzieren. Die Entdeckung eines besonderen Holzsohlen-Stils aus den 70er Jahren in einer traditionellen Leistenfabrik inspirierte Angela Spieth und Michael Oehler zu einer Marke, die den Geist ihrer Heimatstadt unabhängig und unkonventionell verkörpert. Auch heute noch, fast drei Jahrzehnte später, fertigt Trippen 60 Kilometer nördlich von Berlin seine außergewöhnlichen Schuhe in einer eigenen Manufaktur nach höchsten Umwelt- und Sozialstandards.

Design
Mit ihren einzigartigen Sohlen,unkonventionellen Schnitten und ihren ikonischen Silhouetten sind Trippen-Schuhe zeitlos und avantgardistisch zugleich. Jedes Modell, ob minimalistisch oder experimentell, ist darauf ausgelegt Jahreszeiten und kurzlebige Trends zu überwinden und ihren Träger über lange Zeit zu begleiten. Über 2000 Modelle sind dauerhaft in über 30 verschiedenen Materialien und Farben erhältlich und können nach individuellen Wünschen angepasst werden.

Soziale Verantwortung
Hochwertiges Design beginnt mit hohen Standards für soziale Verantwortung. Um gute Arbeitsbedingungen für seine Mitarbeiter zu gewährleisten, gründete Trippen 1998 eine eigene Manufaktur in einer ehemaligen DDR-Schuhproduktion im brandenburgischen Zehdenick. Heute strukturiert Trippen seinen Designprozess um die Bedürfnisse und Ideen seiner ca. 100 Beschäftigten in der Produktion, indem jeder als Individuum geschätzt wird und von fairer Entlohnung und flexiblen Arbeitsbedingungen profitiert.

Umweltverträglichkeit
Umweltaspekte und ein umweltfreundlicher Produktionsprozess sind gleichermaßen in den Designprozess von Trippen eingebettet. Die verwendeten pflanzlich gegerbtem Leder und Hölzer wie Erle, Pappel und Buche stammen ausschließlich von europäischen Lieferanten und gewährleisten die Langlebigkeit jedes Paares. Die Nähe der Manufaktur zu Werkstatt und Lager sowie dem Hauptsitz in Berlin-Treptow sorgt für kurze Lieferwege und hält die CO2-Emissionen niedrig.

Stores & Kollaborationen
Neben den Trippen Flagship-Stores in Deutschland und Paris sowie den Partner-Stores in Deutschland, Großbritannien, Israel, Japan, Taiwan, China, Hongkong, der Mongolei und den USA werden in über 450 weiteren Geschäften weltweit Trippen-Schuhe verkauft. Trippen legt großen Wert auf Design, Innovation und Austausch, dies spiegelt sich in Kooperationen mit Designern wie Issey Miyake, Nicholas K, Situationist oder Sho Konishi sowie deutschen Designern wie UY, Aleks Kurkowski, Michael Sontag oder Isabell Vollrath wider. In diesem Jahr eröffnete Trippen die P100, einen Concept Store in der Berliner Potsdamer Straße, welcher der Marke und ihrer Community Raum für unterschiedliche kreative Ideen bietet.


About_Produktion_shooting