Auf die Wunschliste!

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Trippen A. Spieth, M. Oehler GmbH – Datenschutzerklärung für die Website www.trippen.com vom 25. Mai 2018

Allgemeines

Trippen nimmt den Datenschutz ernst und achtet auf den Schutz Ihrer Daten. Selbstverständlich werden Ihre personenbezogenen Daten im Sinne der aktuellen gesetzlichen Datenschutzvorschriften behandelt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche personenbezogenen Daten während Ihrer Websitenutzung erfasst und wie diese genutzt werden.

I. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
Das deutsche Unternehmen Trippen A. Spieth, M. Oehler GmbH („Trippen“) trägt gemäß des Art. 4 Nr. 7 der EU-Verordnung 2016/679 („DSGVO“) die Verantwortung für Ihre personenbezogenen Daten.

Trippen A. Spieth, M. Oehler GmbH
Puschkinallee 39
12435 Berlin
Deutschland

II. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck ihrer Verwendung

01. Verarbeitung von Daten zur Nutzung der Website

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain.

Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.
Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, erfolgen.

Es werden automatisch Informationen in Log Files erhoben und gespeichert, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind Browsertyp/ Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL und Uhrzeit der Serveranfrage. Dabei handelt es sich jedoch nicht um personenbezogene Daten. Ein Personenbezug ist nicht möglich. Ebenso wird eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen nicht vorgenommen.

Die Verarbeitung dieser Daten dient der Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, der Anzeige unserer Waren und Services, der Nutzbarkeit unserer Website, der Auswertung und Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den zuvor genannten Zwecken der Datenerhebung.

02. Verarbeitung von Daten bei Nutzung des Kontaktformulars

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Für dessen Nutzung ist die Eingabe Ihres Namens, einer gültigen E-Mail-Adresse sowie Ihrer Adresse und Telefonnumer erforderlich. Die Verarbeitung dieser Daten dient unserem berechtigten Interesse, Ihre Kontaktanfragen sachgerecht zu beantworten und erfolgt daher auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

03. Übermitteln von Daten bei Onlinebestellungen

Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet. Indem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Daten zur Erfüllung unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber und zur Erbringung der gewünschten Dienstleistungen verwenden.

Wir verarbeiten folgende Kategorien personenbezogener Daten:

• Kontaktdaten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer
• Zahlungsinformationen und -historie
• Kreditinformationen
• Bestellinformationen

Ihre personenbezogenen Daten werden für die nachfolgenden Zwecke von uns verarbeitet und sind für diese erforderlich:

• gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen: zur Abwicklung Ihrer Einkäufe, Verarbeitung Ihrer Zahlungen und um Ihnen einen Kundenservice anbieten zu können, zur Korrespondenz mit Ihnen, zur Abwicklung von Ansprüchen durch Sie oder von uns, um die technische Administration unserer Website sicherzustellen sowie, um unsere Kundendaten zu verwalten.
• gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO im öffentlichen Interesse: um Sie und uns (einschließlich unserer verbundenen Unternehmen) vor Betrug zu schützen.

III. Weitergabe Ihrer Daten an Auftragsverarbeiter und Dritte

01. Wer hat Zugang zu Ihren Daten?

Für die Abwicklungen Ihrer Bestellungen in unserem Online-Shop ist es notwendig, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte (z.B. an das dem mit der Zahlungsabwicklung beauftragten Kreditinstitut, sonstigen Zahlungsanbietern sowie das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen) zu übermitteln. Die an Dritte weitergegebenen Daten werden von diesen ausschließlich zur Erfüllung der Ihnen obliegenden Verpflichtungen oder Aufgaben verwendet.

02. Kartenzahlung

Um die Kartenzahlung so sicher wie möglich zu gestalten, werden alle bereitgestellten Informationen mit dem SSL-Verfahren verschlüsselt, d.h. die Daten werden über eine sichere Verbindung gesendet und Ihre Kartenangaben sind vor dem Zugriff externer Parteien geschützt. Bei Kartenzahlungen arbeiten wir mit einem zugelassenen Zahlungsdienstleister zusammen.

IV. Übermittlung von personenbezogenen Daten ins Ausland

Die Daten, die wir bei Ihnen erheben, werden innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) gespeichert, können jedoch in ein Land außerhalb des EWR übertragen und dort verarbeitet werden. Eine solche Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt unter Einhaltung der geltenden Gesetze. Bei Übertragungen in Länder außerhalb des EWR greift Trippen auf Standardvertragsklauseln und das Privacy Shield zurück, sofern von der Europäischen Kommission keine Entscheidung über die Angemessenheit getroffen wurde

V. Verwendung von Cookies

Wir verwenden so genannte „Cookies“. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert und bei späteren Zugriffen von diesem abgerufen wird. Wir setzen Cookies ein, um die Nutzung unserer Website zu verbessern und zu vereinfachen. Wir verwenden Cookies nicht, um personenbezogene Informationen zu speichern oder Informationen an Dritte weiterzugeben. Sie können Cookies ganz einfach über Ihren Browser von Ihrem Computer oder mobilen Gerät entfernen. Im Menü „Hilfe“ Ihres Browsers erfahren Sie, wie Sie mit Cookies verfahren und diese löschen können. Sie können Cookies ablehnen oder jedes Mal eine Benachrichtigung erhalten, wenn ein Cookie an Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät gesendet wird. Für den Fall, dass Sie keine Cookies akzeptieren, weisen wir jedoch darauf hin, dass möglicherweise nicht alle Vorteile unserer Website von Ihnen genutzt werden können. Anweisungen zur Vornahme solcher Änderungen finden Sie unter http://http://www.allaboutcookies.org/manage-cookies/

VI. Verwendung von Analyse und Tracking-Technologien

Wir nutzen u.a. die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Analyse- und Tracking-Technologien bzw. Drittanbieter-Technologien auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

01. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung unserer Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

VII. Newsletter

Bei einer Anmeldung zum Newsletter nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen mit Ihrer Einwilligung für Werbemaßnahmen von Trippen, bis Sie den Newsletter wieder abbestellen. Den Newsletter können Sie jederzeit kostenfrei über den im Newsletter angegebenen Link am Ende abbestellen.

VIII. Links

Die Website kann Links zu anderen Websites enthalten, auf die wir keinen Einfluss haben. Wir können keine Verantwortung für den Datenschutz oder den Inhalt dieser Websites übernehmen.

IX. Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange dies zur Erreichung des jeweiligen Speicherzweckes erforderlich ist. Anschließend werden Ihre Daten von uns gelöscht, es sei denn, dass wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer-, handelsrechtlichen oder sonstiger gesetzlicher Aufbewahrungs- oder Dokumentationspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie einer darüber hinausgehenden Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zugestimmt haben.

X. Ihre Rechte

01. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können Trippen bitten, Ihnen Ihre personenbezogenen Daten per E-Mail zuzusenden.

02. Recht auf Übertragbarkeit

Wenn Trippen Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Zustimmung oder aufgrund einer entsprechenden Vereinbarung automatisch verarbeitet, haben Sie das Recht, eine Kopie Ihrer Daten in einem strukturierten, allgemein üblichen und maschinenlesbaren Format anzufordern, das an Sie oder eine andere Partei gesendet wird. Dies betrifft nur die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermittelt haben.

03. Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sollten diese fehlerhaft sein. Dies beinhaltet das Recht, unvollständige personenbezogene Daten ergänzen zu lassen. Wenn Sie ein Trippen-Konto besitzen, können Sie Ihre personenbezogenen Daten auf Ihren Kontoseiten bearbeiten

04. Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, von Trippen verarbeitete personenbezogene Daten jederzeit löschen zu lassen, außer in folgenden Fällen:

• Sie stehen mit dem Kundenservice zur Klärung einer Angelegenheit in Kontakt. • Sie haben eine Bestellung aufgegeben, die noch nicht oder nur teilweise versendet wurde. • Sie haben offene Zahlungen bei Trippen, unabhängig von der Zahlungsart. • Wenn Sie unsere Serviceleistungen in den letzten vier Jahren missbräuchlich genutzt haben oder der Verdacht auf eine solche missbräuchliche Nutzung besteht. • Sofern Sie Käufe getätigt haben, bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten, die mit Ihrer Transaktion in Zusammenhang stehen, gemäß den Buchführungsvorschriften auf.

05. Recht, einer Verarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses zu widersprechen

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund eines berechtigten Interesse von Trippen zu widersprechen. Trippen verarbeitet die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen und Rechte überwiegen, oder zur Verteidigung von Rechtsansprüchen.

06. Recht auf Einschränkung

Sie haben das Recht zu verlangen, dass Trippen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter folgenden Umständen einschränkt:

• Wenn Sie einer Verarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses von Trippen widersprechen, schränkt Trippen die gesamte Verarbeitung der betreffenden Daten ein, bis das berechtigte Interesse festgestellt wird.
• Wenn Sie uns mitteilen, dass Ihre personenbezogenen Daten falsch sind, muss Trippen die gesamte Verarbeitung der betreffenden Daten einschränken, bis geklärt ist, ob die personenbezogenen Daten tatsächlich falsch sind.
• Ist die Verarbeitung rechtswidrig, können Sie Einwände gegen die Löschung personenbezogener Daten erheben und stattdessen die Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.
• Wenn Trippen die personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt, diese aber erforderlich sind, damit Sie Ihre Rechtsansprüche verteidigen können.

07. Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen
Sollten Sie der Meinung sein, dass Trippen Ihre personenbezogenen Daten nicht korrekt verarbeitet, können Sie sich an uns wenden. Sie haben auch das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

XI. Ihr Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an data_protection@trippen.com

Stand: Mai 2018