Wir nutzen Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Website bleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

tiz

 

Pflanzlich gegerbtes, anilingefärbtes Rindsleder mit angerauter Oberfläche und sichtbaren Strukturen, die dem Material eine »gelebte« Anmutung verleihen. Wird mit Gebrauch weicher und kann sich dehnen.

 



lederbsp_tiz

 

Farben für tiz

  • Tiz black

    black

  • Tiz espresso

    espresso

  • Tiz cuoio

    cuoio

  • Tiz smog

    smog

  • Tiz grey

    grey

  • Tiz navy

    navy

  • Tiz petrol

    petrol

  • Tiz plum

    plum

  • Tiz rubin

    rubin

  • Tiz granit

    granit

 

Pflegehinweise für tiz-Leder

 

Pflanzlich gegerbtes Leder ist empfindlich gegenüber Feuchtigkeit. Schuhe daher nur mit einem weichen Tuch reinigen. Durch Feuchtigkeit – von innen oder außen – können auf dem Leder Ränder und Verfärbungen entstehen. Starker Schmutz und ölhaltige Flüssigkeit können ebenfalls Flecken hinterlassen.

Nubukleder ist empfindlich in Bezug auf Schmutz und Nässe und sollte vor Gebrauch mit Imprägnierspray behandelt werden. Leichte Verschmutzungen reinigt man am besten mit einer Wildlederbürste oder einem speziellen Nubukreinigungsblock. Besonders die hellen Farben lassen sich jedoch kaum reinigen. Einige Flecken wie beispielsweise durch Gras oder ölhaltige Flüssigkeiten lassen sich gar nicht entfernen. Unter keinen Umständen sollte Nubukleder mit Schuhcreme behandelt werden.

Sollte sich auf dem Leder eine weiße Schicht gebildet haben, machen Sie sich bitte keine Sorgen. Es handelt sich dabei nur um etwas überschüssiges Wachs. Dies lässt sich besonders leicht abreiben, wenn Sie das Leder vorher kurz mit einem Fön vorsichtig erwärmen.