Wir nutzen Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Website bleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

elk

 

Chrom- oder synthetisch gegerbtes Elch- oder Hirschleder mit deckender Farbschicht. Ausgesprochen weich, elastisch und angenehm zu tragen. Das Narbenbild ist stark ausgeprägt und kann zum Teil sehr unterschiedlich ausfallen. Das Leder kann auf der Innenseite abfärben. Sehr empfindlich gegenüber Abschürfungen der Oberfläche. Elchleder kann sich stark dehnen und altert auch sonst schneller als andere Leder. Aufgrund der Gerbung für Chromallergiker ungeeignet.

 



lederbsp_elk

 

Farben für elk

  • Elk brown

    brown

  • Elk petrol

    petrol

  • Elk khaki

    khaki

  • Elk green

    green

  • Elk lemon

    lemon

  • Elk yellow

    yellow

  • Elk gold

    gold

  • Elk flieder

    flieder

  • Elk coral

    coral

  • Elk love

    love

  • Elk blue

    blue

  • 20 elk perla

    perla

 

Pflegehinweise für elk-Leder

 

Elchleder hat eine sehr dünne Narbenschicht. Es ist daher ausgesprochen empfindlich gegenüber Abschürfungen und lässt sich nur bedingt reinigen. Schmutz vorsichtig mit einem weichen Tuch entfernen. Helle Farben können sich bei der Behandlung mit Imprägnierspray und anderen Schuhpflegemitteln verfärben. Dunkle Farben lassen sich mit etwas Collonil Ultra farblos und einem weichen Tuch pflegen. Durch Feuchtigkeitseinwirkung - von innen oder außen - können auf dem Leder Ränder und Verfärbungen entstehen.

Das Leder kann sich im feuchten Zustand dehnen, wird nach dem Trocken hart und kann auf der Innenseite abfärben. Tragen Sie Ihre Schuhe daher nach Möglichkeit nicht jeden Tag, sondern nur alle zwei bis drei Tage. So können die Schuhe zwischendurch trocknen.

Kleine Kratzer lassen sich mit farblich passendem Nagellack ausbessern.