Wir nutzen Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Website bleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Trippen Project Space P100

P100 ist ein kollaborativer Project Space von Trippen. Das Konzept beinhaltet wechselnde Kooperationen und Events in Zusammenarbeit mit Künstlern, Galerien, Designern, Fotografen und Verlegern. Dabei bietet die neue Berliner Location in der Potsdamer Strasse 100 Raum für unterschiedliche kreative Ideen und dient der Unterstützung junger Talente und der Präsentation etablierter Künstler und Labels. P100 erinnert an eine Galerie. Der 160 m² große Raum kann flexibel an verschiedene Raumnutzungkonzepte angepasst werden. Die Architektur ist minimalistisch, das Licht verläuft in geraden Bahnen mit einzelnen Spots, die Highlights setzen. Die Metallplatten auf dem Boden lassen sich im gesamten Raum zu Podesten umtransformieren. Damit ist die Location für unterschiedliche Events wie Präsentationen, Ausstellungen oder Performances nutzbar.